Pressebereich

Gemeinsam für Wachstum und gutes Klima sorgen: VILSA pflanzt mit Landrat und Bürgermeistern weitere Obstbäume in Bruchhausen-Vilsen

Bruchhausen-Vilsen, April 2021

(von links): Henning Rodekohr (Geschäfsführer VILSA-Brunnen), Amai Kummrow-Rodekohr (Gesellschafterin VILSA-Brunnen), Landrat Cord Bockhop, Bürgemeister der Samtgemeinde Bernd Bormann und Bürgermeister Lars Bierfischer

Am Freitag, 16. April 2021, empfingen Henning Rodekohr, geschäfsführender Gesellschafter von VILSA-Brunnen, und Amai Kummrow-Rodekohr, Gesellschafterin von VILSA-Brunnen, bei strahlendem Sonnenschein Besuch aus der Region. Mit Landrat Cord Bockhop, Bürgemeister der Samtgemeinde Bernd Bormann und Bürgermeister Lars Bierfischer sprachen sie nicht nur über regionalpolitische Themen, sondern legten im Sinne der Natur auch Hand an.

Die Obstbaumwiese wächst durch drei neue Bäume

Mit der neu angelegten Obstbaumwiese nahe dem Betriebsgelände möchte VILSA-Brunnen der Umwelt und dem Klima etwas Gutes tun und gleichzeitig dazu beitragen, traditionelle Obstsorten zu bewahren. Nachdem der ehemalige Bundesumweltminister Klaus Töpfer am 16. März 2021 den Startpunkt legte und einen Apfelbaum der Sorte Celler Dickstiel pflanzte, konnten nun auch Cord Bockhop, Bernd Bormann und Bürgermeister Lars Bierfischer ihren Beitrag zum Wachstum der Obstwiese leisten. Sie pflanzten die Sorten Filippa Apfel, Malus Rote Sternrenette und Grahams Jubiläumsapfel und gossen die Apfelbäume symbolisch mit dem natürlich reinen VILSA Mineralwasser.

Als familiengeführtes Unternehmen setzt sich VILSA-Brunnen bereits in vierter Generation sehr stark für den Umwelt- und Naturschutz, insbesondere in der Region, ein. Dazu gehört beispielsweise auch der Jubiläumswald in Bruchhausen-Vilsen. Im Jahr 2012 gepflanzt, erstreckt sich der Mischwald mit 20.000 Baumsetzlingen auf einer Fläche von 4 Hektar. „Da wir den Anspruch haben, der Natur mehr zurückzugeben als wir ihr entnehmen, möchten wir unsere Aktivitäten immer stärker ausweiten, wie beispielsweise durch das Anlegen einer Obstwiese“, erklärt Henning Rodekohr. Die Obstwiese ist öffentlich zugänglich und bietet Platz für 250 Bäume, die nach und nach gepflanzt werden sollen. Wenn die Früchte reif sind, sind Spaziergänger herzlich eingeladen, ein Stück Obst für den Weg abzupflücken und sich an dem puren Geschmack der Natur zu erfreuen.

Einen weiteren Meilenstein, den das Unternehmen VILSA-Brunnen erreicht hat: Mit Beginn des Jahres 2021 ist das Unternehmen VILSA-Brunnen am Standort Bruchhausen-Vilsen und das VILSA Gesamtsortiment klimaneutral.

 

Pressekontakt:
Regina Jesse
Brand Pier GmbH

Tel.: +49 40 80 81 14 278
Mail: regina.jesse@brand-pier.com

Über VILSA

Die Marke VILSA ist Dachmarke des privat geführten Familienunternehmens VILSA-BRUNNEN Otto Rodekohr GmbH. Sie ist im bundesweiten Mineralwasser-Markenranking eine der führenden deutschen Mineralwassermarken. Das natürliche Mineralwasser von VILSA ist nachweislich seit Jahrtausenden unberührt und wird unter strengsten Auflagen gefördert. Der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen ist elementarer Bestandteil der Firmenphilosophie des Familienunternehmens. Daher unterstützt VILSA-BRUNNEN Projekte, die die Natur und deren kostbare Ressourcen schützen und die eigenen Quellen für die folgenden Generationen bewahren. Für weitere Informationen: www.vilsa.de

Scrolle zurück nach oben
VILSA-Shopfinder
Dein Lieblingsprodukt in der Nähe
VILSA-Suche
Nicht suchen, finden!
Hauptmenü