Pressebereich

Symbolischer Spatenstich: VILSA-Brunnen startet mit dem Bau des Hochregallagers am Unternehmensstandort in Bruchhausen-Vilsen

Bruchhausen-Vilsen, Mai 2021

Amai Kummrow-Rodekohr und Henning Rodekohr (VILSA-Brunnen)

Nach einer intensiven Planungsphase war es am Donnerstag, 27. Mai 2021, endlich soweit: VILSA-Brunnen setzte den symbolischen Spatenstich zum Bau des Hochregallagers. Gäste und Partner freuten sich mit dem Mineralbrunnen aus Bruchhausen-Vilsen.

Dass dieser Moment in die Geschichte von VILSA-Brunnen eingehen wird, darüber waren sich alle Anwesenden einig: Der erste Spatenstich für das lang geplante VILSA-Hochregallager fand am Donnerstag, 27. Mai 2021, statt. Dazu luden Henning Rodekohr, Vorsitzender der Geschäftsführung von VILSA-Brunnen, und Amai Kummrow-Rodekohr, Gesellschafterin von VILSA-Brunnen, Mitarbeiter, Politiker und Partner auf das Betriebsgelände und den neuen Standort des Hochregallagers (Alte Drift, Bruchhausen-Vilsen) ein. Unter den geladenen Gästen waren unter anderem der Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann, Bürgermeister Lars Bierfischer, Landrat Cord Bockhop und der heimische Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig, aber auch die zuständigen Vertreter der ausführenden Bauunternehmen MBN sowie des  Logistiklieferanten Krones AG.

„Wir freuen uns sehr, dass der Bau des Hochregallagers nach einer intensiven Planungsphase und ebenso intensiven Diskussionen – intern und öffentlich – nun beginnen kann“, erklärte Henning Rodekohr, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Für unser Unternehmen ist es ein großer, weiterer Entwicklungsschritt. Wir vereinfachen und steigern mit dem Hochregallager nicht nur die Fähigkeit unserer internen Logistik, wir gestalten sie auch nachhaltiger. Das schaffen wir, indem wir wesentlich auf Gabelstapler verzichten, indem wir weite Strecken einsparen können und indem auch das Hochregallager mit Ökostrom betrieben wird. So können wir beispielsweise alleine durch die Reduzierung der Gabelstaplerflotte um ca. 50 Prozent jährlich 458 Tonnen CO2 einsparen.“

Nach einer kurzen Ansprache von Henning Rodekohr setzte der Vorsitzende der Geschäftsführung und Schwester Amai Kummrow-Rodekohr zum symbolischen Spatenstich an. Auch die mit Ereignis und Datum gravierten Spaten machten die Bedeutung des Baustarts für den Mineralbrunnen deutlich. Henning Rodekohr: „Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal für die zahlreichen Vorschläge, den Zuspruch und die Unterstützung, allen voran auch der Bürger von Bruchhausen-Vilsen, bedanken. Uns freute zuletzt, dass die Pläne zur Außengestaltung des Hochregallagers nicht nur auf die Zustimmung Verwaltungsausschusses, sondern auch der Öffentlichkeit trafen.“

Intensive Bauphase folgt / Inbetriebnahme des Hochregallager im Januar 2023 geplant

Der Bau des geplanten Hochregallagers wird wie geplant umgesetzt. Mit einer Höhe von 40 Metern wird das Lager für 46.500 Paletten Platz bieten. Bereits für den Herbst 2022 ist ein Probebetrieb des Hochregallagers angesetzt. Ab da an sollen die Bestände sukzessive in das neue Lager überführt werden. Die vollständige Inbetriebnahme soll im Januar 2023 erfolgen. Damit wird Bruchhausen-Vilsen ab 2023 von weiteren innerörtlichen Verkehrsentlastungen profitieren.

Weitere Investitionen am Standort Bruchhausen-Vilsen

Zu den weiteren Investitionen am Standort Bruchhausen-Vilsen gehört der Bau eines Lkw-Warteplatzes jenseits des Unternehmensstandortes an der Alten Drift in Bruchhausen-Vilsen, der bereits im Juni dieses Jahres abgeschlossen sein wird. Ab da an werden die ersten Entlastungseffekte innerorts unmittelbar spürbar werden. Zur Erweiterung der Produktionskapazitäten investiert der Mineralbrunnen zudem in eine neue Abfüllanlage, die in Bruchhausen-Vilsen installiert wird und bereits im Sommer nächsten Jahres in Betrieb gehen soll.

 

Pressekontakt:
Regina Jesse
Brand Pier GmbH

Tel.: +49 40 80 81 14 278
Mail: regina.jesse@brand-pier.com

Über VILSA

Die Marke VILSA ist Dachmarke des privat geführten Familienunternehmens VILSA-BRUNNEN Otto Rodekohr GmbH. Sie ist im bundesweiten Mineralwasser-Markenranking eine der führenden deutschen Mineralwassermarken. Das natürliche Mineralwasser von VILSA ist nachweislich seit Jahrtausenden unberührt und wird unter strengsten Auflagen gefördert. Der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen ist elementarer Bestandteil der Firmenphilosophie des Familienunternehmens. Daher unterstützt VILSA-BRUNNEN Projekte, die die Natur und deren kostbare Ressourcen schützen und die eigenen Quellen für die folgenden Generationen bewahren. Für weitere Informationen: www.vilsa.de

Scrolle zurück nach oben
VILSA-Shopfinder
Dein Lieblingsprodukt in der Nähe
VILSA-Suche
Nicht suchen, finden!
Hauptmenü